Türchen 15

15. Dezember

Die aktuellen Corona-Zahlen machen es uns in diesem Jahr leider unmöglich, unsere Freunde, Bekannte, Kolleg*innen und die ganze Familie persönlich zu treffen.

Da bekommt die doch eigentlich schon veraltete Form des Briefeschreibens eine ganz neue Bedeutung. Es ist einfach schön, wieder persönliche Zeilen zu bekommen und sich auf diesem Wege eine schöne Weihnachtszeit zu wünschen.


Heute im Adventskalender: Eine schnelle Bastelanleitung für eine Weihnachtskarte von StartUpSecure I ATHENE

Alle, die keine Weihnachtskarten zur Hand haben, aber trotzdem gerne ein paar persönliche Zeilen verschicken möchten, können sich die Weihnachtskarte von StartUpSecure I ATHENE herunterladen.

Und so einfach geht es: Einfach die Karte auf dem Farbdrucker in DIN A4 (idealerweise auf etwas dickerem Papier) ausdrucken, zusammenfalten und mit einem Klebestift oder einem zweiseitigen Klebeband zusammenkleben. Und schon kann es mit dem Schreiben losgehen.


Viel Spaß beim Basteln, Schreiben und Verschicken der Weihnachtskarte wünschen CROSSING und das Team von StartUpSecure I ATHENE

Weihnachtskarte zum Ausdrucken herunterladen: hier klicken (PDF)

StartUp Secure | ATHENE

Und wer uns noch nicht kennt und wissen möchte, wer hinter StartUpSecure I ATHENE steckt, kann sich gerne hier einen Eindruck verschaffen.