06.10.2016

CYSEC-Nachwuchswissenschaftler und CROSSING Associated Principal Investigator gewinnen Deutschen IT-Sicherheitspreis

heise.de / echo-online.de / Rhein-Main-Zeitung / innovations-report.de

Am 6.10.2016 wurde zum sechsten Mal der Deutsche IT-Sicherheitspreis von der Horst Görtz Stiftung vergeben. Den ersten Preis erhielten die CYSEC-Nachwuchswissenschaftler Siegfried Rasthofer, Steven Arzt und Marc Miltenberger (alle Fraunhofer SIT / Technische Universität Darmstadt) sowie CROSSING-PI Prof. Dr. Eric Bodden (Heinz Nixdorf Institut, Universität Paderborn und Fraunhofer IEM) für ihre Entwicklung einer vollautomatischen Extraktion sicherheitsrelevanter Informationen aus Android-Apps.





A A A | Drucken Print | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Kontakt Contact | Website Analysis: More Information
zum Seitenanfangzum Seitenanfang